Pressearchiv
28.04.2018 | Idea Facebook Artikel 22.04.2018
Man sollte ernsthaft darüber nachdenken ob dem so ist und nicht einfach das Thema zur Seite legen.
weiter

22.04.2018 | Der Bundesvorsitzende / Evangelischer Arbeitskreis der CDU / CSU
Bundesvorsitzender des EAK CDU / CSU stellt sich gegen AFD Anfrage
In einer Presse Mitteilung stellt sich Thomas Rachel gegen die Anfrage der AfD über das Thema "Schwerbehindertet in Deutschland"
weiter

18.04.2018 | David Mueller
Ein Bericht von David Mueller aus dem Irak
Auch dieses Politsche Thema ist gerade u.a. durch den Syrien Krieg, jetzt noch HOCH Aktuell
weiter

11.04.2018
Kinderwunsch. Wunschkind. Unser Kind
Mit einer Aktion "Woche für das Leben" findet eine Film Vorführung am Mittwoch 18.04.2018 um 19 Uhr in der Scala in Ludwigsburg statt. www.woche-fuer-das-leben.de ist ein Initiative der katholischen und der evangelischen Kirche Das Projekt für Ludwigsburg wurde von der Diakonie Kreisverband Ludwigsburg, Seelsorge bei Menschen mit Behinderung und der Scala Ludwigsburg ins LEBEN gerufen
Zusatzinfos weiter

24.02.2017 | Ulrike Maurer
Mehr christliche Werte in der CDU
Die erste EAK Sitzug in diesem Jahr fand am Freitag, 24. Februar 2017 um 19.00 Uhr im Hotel-Restaurant Goldener Pflug in LB Pflugfelden statt.
Es war eine intensive Sitzung, da der EAK ausgiebig über seine weitere Positionierung innerhalb der CDU nachdachte und diskutierte und das Thema Ökumene neu betrachtet wurde.
weiter

02.01.2017 | Siegfried Winkler, Evangelische Allianz München
Pressemitteilung der Evangelischen Allianz München
Die Evangelische Allianz in Bayern hat zum Thema Schutz für verfolgte und bedrohte Christen eine Pressemitteilung heraus gegeben.
Zusatzinfos weiter

02.01.2017 | Ulrike Maurer
Wir hoffen, dass Sie gut ins neues Jahr gekommen sind und schicken Ihnen Gottes reichen Segen.
Auch im neuen Jahr 2017 ist der EAK wieder am Start.
Wir hoffen, dass Sie uns auch weiterhin gewogen bleiben und informieren Sie natürlich über neue Aktivitäten und Termine.
Ihr EAK Ludwigsburg
weiter

21.07.2016 | Albrecht Fischer, Ulrike Maurer
Politische, gesellschaftliche und religiöse Hintergründe der momentanen Flüchtlingssituation
Am 21. Juli 2016 fand im Bürgertreff in Korntal (Kreis Ludwigsburg) eine vom EAK Ludwigsburg organisierte Veranstaltung zum Thema Flüchtlingskrise und Flüchtlingspolitik statt.
Gastredner war Yassir Eric, der Leiter des Europäischen Instituts für Migration (Eimi) in Korntal bei der Akademie für Weltmission ist.
Zusatzinfos weiter

05.04.2016 | Ulrike Maurer
Wie sollen wir als Christen mit den Flüchtlingen umgehen? Wie gelingt Integration von Menschen aus anderen Kulturkreisen?
Am vergangenen Dienstag abend traf sich der Landesvorstand des evangelischen Arbeitskreises Baden-Württemberg in der Akademie für Weltmission (AWM) in Korntal im Kreis Ludwigsburg zu seiner Vorstandssitzung.
Da diese Sitzung mitgliederoffen war, waren auch einige Vorstandsmitglieder aus verschiedenen Kreisverbänden anwesend, so auch aus dem EAK Ludwigsburg.
Traugott Hopp, Leiter der AWM und Maité Gressel, Referentin am Europäischen Institut für Migration, Integration und Islamthemen (EIMI) führten mit einer Einführung über die AWM und einem Referat über Integration begleitend durch den Abend.
weiter

26.03.2016 | Ulrike Maurer
Interessierte CDUler, EAKler und JUler trafen sich vergangenen Karsamstag zu einer österlichen Gedenkveranstaltung in Stuttgart
Es gibt keine Freiheit ohne Religionsfreiheit - Dieser Grundsatz wurde zu dieser Veranstaltung, die am Karsamstag im SSB - Park auf der Stuttgarter Waldau stattgefunden hat, bestätigt und bekräftigt.
Fest steht auch, dass die Religionsfreiheit weltweit in Bedrängnis steht. Gleichzeitig wird der Stellenwert von Religion in der Öffentlichkeit immer wichtiger.
Dieser Nachmittag wurde von Paul Ziemiak, Bundesvorsitzender der Jungen Union moderiert. Als Gast war u.a. Volker Kauder, MdB, zugegen, dem die Religionsfreiheit für verfolgte Christen bereits seit Jahren ein großes Anliegen ist.
Der Verein "Open Doors" war ebenfalls anwesend um über das Thema der Christenverfolgung weltweit zu informieren.

weiter