Archiv
01.12.2018
Landestagung des Evangelischen Arbeitskreises der CDU Baden-Württemberg in Calw-Heumaden - Bisherige Landesvorsitzende Sabine Kurtz unter großem Beifall verabschiedet
Bei der gut besuchten Landestagung des EAK Baden-Württemberg in Calw-Heumaden sprachen die Landtagsvizepräsidentin und bisherige EAK-Landesvorsitzende Sabine Kurtz, der Generalsekretär der CDU Baden-Württemberg Manuel Hagel, der Bundestagsabgeordnete und Staatsekretär Hans-Joachim Fuchtel, der Calwer CDU-Kreisvorsitzende Thomas Blenke, Dekan Erich Hartmann, Schuldekan Georg Trautwein sowie der Pfarrer im Ruhestand Klaus Dietrich Wachlin.
Zusatzinfos weiter

11.11.2018
Dank Gottesdienst zum Tag der Deutschen Einheit
Loben zieht nach oben und Danken schützt vor Wanken
In Zeiten der Unsicherheit, Spaltung und Furcht und scheinbar nichts an Beständigkeit hat ist der einzige Richtige Weg. Den Dank an Jesus Christus zu bringen. Wie EAK Ludwigsburg wie dieses Jahr und schon viele Jahre zuvor, am 3.Oktober der Tag der Deutschen Einheit, ein Dankgottesdienst in der Ev. Friedenskirche Ludwigsburg feierte.

28.04.2018
Man sollte ernsthaft darüber nachdenken ob dem so ist und nicht einfach das Thema zur Seite legen.
weiter

22.04.2018
Bundesvorsitzender des EAK CDU / CSU stellt sich gegen AFD Anfrage
In einer Presse Mitteilung stellt sich Thomas Rachel gegen die Anfrage der AfD über das Thema "Schwerbehindertet in Deutschland"
weiter

18.04.2018
Ein Bericht von David Mueller aus dem Irak
Auch dieses Politsche Thema ist gerade u.a. durch den Syrien Krieg, jetzt noch HOCH Aktuell
weiter

11.04.2018 | woche-für-das-leben, Klaus Peter Ulmer
Kinderwunsch. Wunschkind. Unser Kind
Mit einer Aktion "Woche für das Leben" findet eine Film Vorführung am Mittwoch 18.04.2018 um 19 Uhr in der Scala in Ludwigsburg statt. www.woche-fuer-das-leben.de ist ein Initiative der katholischen und der evangelischen Kirche Das Projekt für Ludwigsburg wurde von der Diakonie Kreisverband Ludwigsburg, Seelsorge bei Menschen mit Behinderung und der Scala Ludwigsburg ins LEBEN gerufen
weiter

02.12.2017
Der Evangelische Arbeitskreis Ludwigsburg wünscht eine gesegnete Adventszeit
...Ein Turblentes Jahr liegt Zurück und neue Herausforderungen stehen an. Aber es gibt Hoffnung
weiter

02.01.2017 | Ulrike Maurer
Ein gesegnetes neues Jahr 2017!
Wir wünschen unseren Freunden und Freundinnen ein segensreiches neues Jahr 2017! Viel Erfolg mit allem, was Sie sich vorgenommen haben.

Wir sind selbstverständlich auch dieses Jahr wieder am Start und versorgen Sie regelmäßig mit Aktuellem und Terminen.
Wir hoffen, dass Sie uns weiterhin gewogen bleiben.

weiter

26.11.2016 | Ulrike Maurer
EAK Landestagung: Religiöse Bildung - ein wichtiger Baustein unserer Gesellschaft
EAK Landestagung 2016 mit Vorstandsneuwahlen
Am 26.11.16 trafen sich alle EAK Mitglieder zur Landestagung des Evangelischen Arbeitskreises Baden-Württemberg in Stuttgart-Birkach im dortigen evangelischen Tagungszentrum "Haus Birkach".
Dieses Jahr wurden turnusmäßig Neuwahlen des Vorstandes durchgeführt. Dabei wurde wiederum Sabine Kurtz als EAK-Landesvorsitzende bestätigt.
Aus den Reihen des EAK Ludwigsburg können wir wieder Erna Gogesch zu ihrer Wiederwahl als Beisitzende im Landesvorstand beglückwünschen.

weiter

03.10.2016 | Hannelore Laukemann, Ulrike Maurer
Veranstaltung im Rahmen des CDU Festakts zum Tag der deutschen Einheit
Heute und Gestern- Geschichte und Gegenwart: Alles beeinflusst sich, aber ohne die Geschichte, ohne das Andenken an das Gewesene, können wir nicht in der Gegenwart sein. Darum nahmen wir den Festgottesdienst zum Anlass, dem Herrn für das, was wir haben zu danken, aber auch daran zu denken, dass wir maßvoll umgehen müssen mit Einigheit und Recht und Freiheit.

Am 3.10.2016 fand der alljährliche Festgottesdienst zum Tag der deutschen Einheit in der evangelischen Friedenskirche in Ludwigsburg statt.
Dieses Jahr wurde die Liturgie & die Predigt von Pfr. Prof. Dr. Volker Gäckle gehalten, der Rektor der Internationalen Hochschule Liebenzell, Bad Liebenzell, ist. Mitwirkende waren Thomas Fritz an der Orgel, Erna Gogesch (Schriftlesung), Hannelore Laukemann (Opfer) sowie Mathias Kientsch und Gottfried Hipp (Fürbitten).
Der Gottesdienst fand unter der Losung "Wirf dein Anliegen auf den Herrn, der wird dich versorgen" (Psalm 55,23) statt.
weiter